BR III - Mitbestimmung: Betriebliche Regelungen verhandeln und gestalten

© Gerd Altmann / pixelio.de
© Gerd Altmann / pixelio.de

Ziele

Das Betriebsverfassungsgesetz bietet dem Betriebsrat so umfassende Möglichkeiten wie die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten. Diese beinhaltet, dass der Betriebsrat in wichtigen Fragen wie z. B. Arbeitszeit, Urlaubsplanung oder technischen Einrichtungen gezielt Betriebsvereinbarungen erzwingen kann. In diesem Seminar werden die Felder der Mitbestimmung und die praktische Umsetzung behandelt. Dazu zählt auch der Abschluss von Betriebsvereinbarungen.

Inhalt

  • Das stärkste Recht des Betriebsrats: Initiativrecht und Mitbestimmung auf Augenhöhe
  • Die Regelungsbereiche des § 87 BetrVG im Überblick (z.B. Arbeitszeit, Überstunden, Urlaub, übertarifliche Zulagen etc.)
  • Die Betriebsvereinbarung als „innerbetriebliches Gesetz“
  • Betriebsvereinbarungen entwerfen und clever verhandeln
  • Die Einigungsstelle als Mittel zum guten Zweck
  • Die arbeitsrechtliche Durchsetzung der Betriebsratsziele