Arbeitsrecht 2

© Gerd Altmann / pixelio.de
© Gerd Altmann / pixelio.de

Ziele

In diesem Seminar erhalten die Kolleginnen und Kollegen einen vertiefenden Einblick in die Grundlagen des Arbeitsrechts mit dem inhaltlichen Schwerpunkt des Zustandekommens und der Ausgestaltung von Arbeitsverhältnissen. Dabei steht die Erarbeitung von Rechtsnormen außerhalb der Betriebsverfassung im Mittelpunkt, deren Kenntnis für eine gute Betriebsratsarbeit unerlässlich ist. Im Rahmen dieses Seminars ist der Besuch einer Sitzung des Arbeitsgerichts Bestandteil.

Inhalt

  • Die Begründung des Arbeitsverhältnisses: Gibt es „verbotene“ Fragen? Ist Lügen erlaubt?
  • Wann gelten Ansprüche aus Tarifverträgen?
  • Das Nachweisgesetz Rechte des Arbeitnehmers im laufenden Arbeitsverhältnis
  • Probleme um und mit dem Urlaub?
  • Grundlagen der Entgeltfortzahlung (z.B. kurzfristige Verhinderung, Krankheit, Urlaub)
  • Pflichten des Arbeitnehmers im laufenden Arbeitsverhältnis: Was heißt eigentlich „Direktionsrecht des Arbeitgebers“? Was sind Nebenpflichten?
  • Besuch einer Sitzung des Arbeitsgerichts